Datenschutzrichtlinie – PRIVACY

Hinweisschreiben über die Verarbeitung personenbezogener Daten der Nutzer gemäß Abschnitt II des GDPR (EU) 2016/679 vom 27. April 2016 und Artikel 13 des GVD Nr. 196, vom 30. Juni 2003, Kodex über den Schutz personenbezogener Daten

Wir möchten Sie hiermit informieren, dass unserem Unternehmen HUMAN REACTIONS d. Rebecca Fill Giordano (in Folge hr+ genannt) der Schutz Ihrer persönlichen Daten ein besonderes Anliegen ist. Wir verarbeiten Ihre Daten daher ausschließlich auf Grundlage der gesetzlichen Bestimmungen. In diesen Datenschutzinformationen informieren wir Sie über die wichtigsten Aspekte der Datenverarbeitung im Rahmen unserer Websiten. Aus Gründen der besseren Lesbarkeit wurde auf die weibliche Schreibweise verzichtet.

Information und Zugang zu personenbezogenen Daten auf den Webseiten

In Übereinstimmung mit der Verordnung (EU) 2016/679 (nachfolgend “Verordnung”) beschreibt diese Seite die Methoden der Verarbeitung personenbezogener Daten von Nutzern, die die Websites hr+ bzw. hr-toolbox aufrufen bzw. verwenden, die unter den folgenden Adressen zugänglich sind:

 

Inhaber der Daten

Inhaber der verarbeiteten Daten ist Human Reactions der Rebecca Fill Giordano.

Art der verarbeiteten Daten und Zweck der Verarbeitung

Kontakt mit uns

Wenn Sie per Formular auf der Website oder per E-Mail Kontakt mit uns aufnehmen, werden Ihre angegebenen Daten zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen sechs Monate bei uns gespeichert. Diese Daten geben wir nicht ohne Ihre Einwilligung weiter.

Navigationsdaten

Die Computersysteme und Software, die den Betrieb der Internetseiten hr+ gewährleisten, erfassen während ihres normalen Betriebs einige personenbezogene Daten, deren Übertragung für die Nutzung der Kommunikationsprotokolle des Internets implizit vorgesehen ist.

Zu dieser Datenkategorie gehören IP-Adressen oder Domänennamen von Computern und Terminals, die von Benutzern verwendet werden, URI/URL-Adressen (Uniform Resource Identifier/Locator) der angeforderten Ressourcen, die Uhrzeit der Anfrage, die Methode, mit der die Anfrage an den Server gesendet wird, die Größe der als Antwort erhaltenen Datei, der Zahlencode, der den Status der vom Server gegebenen Antwort (erfolgreich, Fehler usw.), die verwendete Sprache und andere Parameter in Bezug auf das Betriebssystem und die Computerumgebung angibt.

Diese Daten, die für die Nutzung von Webservices notwendig sind, werden ebenfalls für folgende Zwecke verarbeitet:

  • um statistische Informationen über die Nutzung der Dienste zu erhalten (meistbesuchte Seiten, Anzahl der Besucher pro Stunde oder Tag, geographische Herkunftsgebiete usw.);
  • den korrekten Betrieb der angebotenen Dienste zu überprüfen.

 

Cookies

Unsere Website verwendet so genannte Cookies. Dabei handelt es sich um kleine Textdateien, die mit Hilfe des Browsers auf Ihrem Endgerät abgelegt werden. Sie richten keinen Schaden an.

Wir nutzen Cookies dazu, unser Angebot nutzerfreundlich zu gestalten. Einige Cookies bleiben auf Ihrem Endgerät gespeichert, bis Sie diese löschen. Sie ermöglichen es uns, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen.

Wenn Sie dies nicht wünschen, so können Sie Ihren Browser so einrichten, dass er Sie über das Setzen von Cookies informiert und Sie dies nur im Einzelfall erlauben.

Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität unserer Website eingeschränkt sein.

 

Art der Informationsverarbeitung bei Vertragsabschluss

Unser Unternehmen garantiert im Rahmen der gesetzlichen Vorgaben, dass die Verarbeitung der persönlichen Daten unter Berücksichtigung der grundlegenden Rechte und Freiheiten sowie der Würde des Betroffenen mit besonderem Bezug auf die Geheimhaltung, die persönliche Identität und das Recht auf Schutz der persönlichen Daten erfolgt.

Ziel- und Zweckstellungen bei der Datenverarbeitung:

  • Erfüllung von gesetzlichen Pflichten, Pflichten aus Verordnungen, Gemeinschaftsnormen sowie zivil- und steuerrechtlichen Gesetzen
  • Erfüllung eventueller vertraglicher Verpflichtungen gegenüber dem Betroffenen
  • Erfüllung von Tätigkeiten in Verbindung mit der Geschäftstätigkeit unseres Unternehmens wie das Ausfüllen von internen Statistiken, wissenschaftlichen Analysen zur Rechnungslegung sowie zur Führung der Kunden-/Lieferantenbuchhaltung
  • Zielstellungen geschäftlicher Art wie die Zusendung von Geschäftsinformationen und Werbematerial (per Post, Fax und E-Mail), Marketing und Marktuntersuchungen
  • Kunden bzw. mögliche Kunden im Rahmen einer Referenzliste
  • Schutz der Forderungen und Verwaltung der Verbindlichkeiten
  • Zielstellungen hinsichtlich Versicherungen

In Bezug auf die oben angegebenen Zielstellungen werden Ihre persönlichen Daten bei Bedarf an folgende In- und Ausländische Einrichtungen weitergeleitet:

  • Unser Agentennetz
  • Freiberufler und BeraterInnen
  • Lieferanten und Partner, zur Registrierung von gekauften Hard- und Softwareprodukten
  • Die öffentlichen Verwaltungen und Behörden, wenn dies gesetzlich vorgesehen ist
  • Kreditinstitute, mit denen unsere Firma Geschäftsbeziehungen zur Verwaltung von Forderungen/Verbindlichkeiten und zur Finanzierungsvermittlung unterhält
  • An alle jenen natürlichen und/oder juristischen, öffentlichen und/oder privaten Personen (Rechts-, Verwaltungs- und Steuerberatungsbüros, Gerichte, Handelskammern usw.), wenn sich die Weiterleitung als notwendig oder zur Ausübung unserer Tätigkeit zweckdienlich erweist sowie auf die oben angegebene Art und Weise mit den entsprechenden Zielstellungen

Die von unserem Unternehmen verarbeiteten persönlichen Daten unterliegen keiner Verbreitung.
Die Datenverarbeitung kann mit oder ohne Hilfe elektronischer, auf jeden Fall automatischer Mittel erfolgen und umfasst alle im Art. 4, Absatz 1, Buchstabe a des Gesetzesvertretenden Dekretes Nr. 196 vom 30. Juni 2003 vorgesehenen und für die betreffende Datenverarbeitung erforderlichen Vorgänge. In jedem Fall wird die Datenverarbeitung unter Einhaltung aller Sicherheitsmaßnahmen durchgeführt, die deren Sicherheit und Geheimhaltung gewährleisten.

Das Datenschutzgesetz verleiht den Betroffenen die Möglichkeit zur Ausübung bestimmter Rechte gemäß Art. 7. Im einzelnen hat er das Recht zu wissen, welche persönlichen Daten der Inhaber über ihn besitzt und darüber Auskunft zu erhalten, ob Daten über ihn vorhanden sind, auch wenn sie noch nicht gespeichert sind und in verständlicher Form nähere Angaben über diese Daten, Herkunft und den Grund und Zweck ihrer Verarbeitung zu erfahren sowie Angaben über Inhaber und Verantwortlichen der Verarbeitung und Personen und Kategorien von Personen denen diese Daten möglicherweise übermittelt werden. Der Betroffene hat das Recht, seine Daten zu bestätigen und zu kontrollieren, zu berichtigen und zu ergänzen, zu beantragen, dass die Daten gelöscht, gesperrt und in anonyme Daten umgewandelt werden, falls die Verarbeitung gegen die gesetzlichen Bestimmungen verstößt. Er hat das Recht, sich aus gerechtfertigtem Grund gänzlich oder zum Teil der Verarbeitung seiner Daten zu widersetzen sowie ihre Löschung, Sperrung, Umwandlung in anonyme Daten zu verlangen und ohne gerechtfertigten Grund, wenn Daten zum Zwecke der Handelsinformation, des Versands von Werbematerial, des Direktverkaufs, zu Markt und Meinungsforschung verwendet werden.
Die gegenständlichen Rechte können seitens des Betroffenen oder einer von ihm beauftragten Person, mittels Anfrage an die Verantwortliche: Frau Rebecca Fill Giordano, Zarastrasse 2/A , 39100 Bozen, mit Einschreiben oder per E-Mail: rfg@hrplus.pro geltend gemacht werden.

Der Inhaber der Datenverarbeitung ist:
HUMAN REACTIONS d. Rebecca Fill Giordano, mit Sitz Zarastrasse 2/A, 39100 Bozen, in Person des gesetzlichen Vertreters Frau Rebecca Fill Giordano.

Ausschluss der Verantwortung:
HUMAN REACTIONS ist nicht verantwortlich für die Verarbeitung von personenbezogenen Daten, welche an Dritte weitergeleitet wurden.